Die besten Tipps um gekonnt einen Tipp auf Eckbälle abzugeben

Den Wetten auf die Anzahl der Eckbälle in einem Spiel kommt im Allgemeinen eher eine geringe Bedeutung zu. Zum einen ist dies unerwartet und bedauerlich zu gleich, da aufgrund der häufig doch sehr guten Quotierung diese Form der Wette am Ende für den Wettenden doch sehr ertragreich sein kann.

Ein kurzer Überblick

  • Ihr wollt euch einen Gewinn aus einer Wette auf Eckbälle sichern? Hier verraten wir, was ihr im Allgemeinen dabei beachten müsst.
  • Der Weg zum Spezialist ist mit der richtigen Taktik machbar. Hier könnt ihr euch mit unseren besten 10 Hinweisen alle Informationen vom Profi zu Wetten auf Eckbälle sichern.
  • Es gibt eine Vielzahl an Wettmöglichkeiten auf dem Markt.
  • Bei welchem Wettanbieter erhalten Sie vor einem Spiel oder live die optimalsten Varianten für eine Wette auf einen Eckball? Hier eine Liste der Besten – aus unserer Sicht.
  • Nicht zu vergessen: Auch Zahlen können mehr als Worte sagen.

Was gilt es bei einer Wette auf Eckbälle zu berücksichtigen?

Es ist eindeutig, dass bei Wetten auf Eckbälle der Glücksfaktor nicht außer Acht gelassen werden kann. Trotz tiefergehendem speziellen Wissen, vorhergehender Informationsbeschaffung und der besten Vorgehensweise ist es unumstritten, dass der Zufall und das Glück sich hier deutlicher auswirken als bei anderen Wettvarianten. Wie kann ich dies auf jeden Fall umgehen? Lest einfach weiter.

Los geht’s! Die folgenden Hinweise vom Profi gilt es für eine erfolgreiche Wette auf Eckbälle zu berücksichtigen

  • Analyse der Anzahl an Ecken in den letzten Spielen und im kompletten Verlauf der Saiso
  • Ebenso eine Analyse der Anzahl an Schüssen aufs Tor in den letzten Spielen und im Verlauf der gesamten Saison
  • Analyse der Taktik der beiden sich gegenüberstehenden Teams – offensiv oder defensiv à könnte der perfekte Ausgangspunkt für eine Handicap-Wette auf Eckbälle sein
  • Analyse der momentanen Form und Platzierung in der Tabelle der Teams à es ist nicht unerheblich, ob ein Team gewinnen muss, um z.B. den Klassenerhalt zu sichern. Wie geht das Team mit so einer Situation um?
  • Fakt ist, dass bei einem Spiel mit einem eindeutigen Favoriten, dieser auch mehr Eckbälle bekommen wird à die perfekte Voraussetzung für Handicap-Wetten
  • Weniger Eckbälle wird es bei Teams mit gleicher Ausgangssituation und Form geben à hier empfiehlt es sich, eher eine Wette auf keine Ecke in einem bestimmten Zeitraum zu platzieren
  • Live-Wetten: Es ist mit einer steigenden Anzahl an Eckbällen zu rechnen, auf diese man live direkt wetten kann, wenn die favorisierte Mannschaft zurückliegt
  • Live-Wetten: Viele Eckbälle sind auch in Endphasen bei ausgeglichenen wichtigen Spielen möglich – beispielsweise während einer KO-Phase in einem großen Turnier. Die zurückliegende Mannschaft versucht alles, während die Führende den Eckball vielleicht eher zum Zeitgewinnen nutzt
  • Tipp für eine Wette auf Eckbälle: Eine führende Mannschaft, die weiter offensiv spielt, eignet sich bestens für einen solchen Tipp
  • Wichtig ist auch die Information, ob eine Mannschaft als besonders torgefährlich bei Ecken gilt, diese wird natürlich versuchen, noch mehr Ecken zu bekommen àAnalyse der Anzahl der Tore durch Ecken. Spielt der Spezialist für diese Standardsituation oder ist dieser eventuell verletzt oder gesperrt?

Hohe Anzahl an Schüssen aufs Tor = hohe Anzahl an Eckbällen

Ohne die Statistiken ist eine durchdachte Vorgehensweise, um eine Wette auf Eckbälle zu platzieren, nahezu undenkbar. Die Zahlen im gesamten Spiel sind dabei von großem Interesse. Nicht nur die Daten rund um die Ecken (unter anderem ist die durchschnittliche Anzahl an Eckbällen im gesamten Verlauf der Saison oder in den letzten 5 bis 10 Spielen von Interesse), sondern auch die Anzahl der Schüsse aufs Tor gilt es zu betrachten. Warum letzteres? Die Anzahl an Schüssen aufs Tor zeigt die offensive Stärke des Teams und ist ein eindeutiger Hinweis auf eine hohe Anzahl an Eckbällen! Warum ist dies so? Viele Torschüsse werden von den Verteidigern oder dem Torwart zu einem Eckball abgewehrt.

Folgendes Beispiel zeigt, wie eng die Anzahl der Torschüsse mit der Anzahl an Eckbällen miteinander einhergeht. Die meisten Torschüsse wurden in der Bundesligasaison 2018/ 19 bis inklusive des 23. Spieltags bei dem 1. FC Bayern München, der TSG 1899 Hoffenheim, Bayer Leverkusen und RB Leipzig festgestellt. Und welch ein Zufall, genau diese 4 Teams haben auch die meisten Eckbälle geschossen und lassen sich in den besten 5 Plätzen dieser Statistik wiederfinden.

Nähere Betrachtung von Flügelspielern

Die Aufstellung der Mannschaft für ein Spiel beeinflusst natürlich auch die Anzahl der möglichen Ecken. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei der Belegung der beiden äußeren Flügelpositionen. Sind dies eher offensive oder defensive Spieler? Ebenso kann die Anzahl der möglichen Ecken steigen, wenn auf der linken Seite ein Linksfuß und rechts ein Rechtsfuß spielt. Der Grund dafür kann darin gesehen werden, dass solche Mitspieler nicht selten bis zur Grundlinie gehen, um dann eine gezielte Flanke in die Mitte zu setzen, und daraus entsteht sehr oft ein Eckball.

Neben diesen Aspekten ist es auch interessant, sich zu überlegen, wie die Mannschaft wohl spielen wird. Es gibt dabei Mannschaften, die gerne dominieren und dies durch viel Ballbesitz auch zeigen, wie beispielsweise der 1. FC Bayern München, der FC Barcelona, Manchester City, Paris Saint-Germain oder Celtic Glasgow. Solche Mannschaften zwingen ihre Gegner oft in die eigene Hälfte, und dabei entstehen nicht selten sehr viele Eckbälle. Dabei ist nie ein klarer Spielverlauf durchweg vorhersehbar, Spielweisen können sich auch innerhalb eines Spiels verändern.

Welche Möglichkeiten für eine Wette auf einen Eckball gibt es?

Es gibt eine weitreichende Bandbreite an Angeboten für die Abgabe einer Wette auf einen Eckball. Überraschend positiv ist außerdem, dass die Wettanbieter nicht mit ordentlichen Quoten geizen. Dabei besteht die Möglichkeit, Wetten bereits vor dem Beginn des Spiels (Pre-Match-Wetten) als auch live während des Matches (Live-Wetten) zu platzieren. Welche Varianten angeboten werden, ist dabei stark vom Buchmacher abhängig, hier lässt der Markt ein sehr differenziertes Bild erkennen.

Ein wahrhaftiger Evergreen ist die Wettplatzierung auf die gesamte Anzahl an Eckbällen innerhalb eines Spiels oder auch einer Halbzeit. Angeboten wird die Möglichkeit auf mehr oder weniger als eine bestimmte vorgegebene Anzahl an Ecken zu setzen, dabei stehen meist 10 oder 11 Ecken zur Auswahl. Bei Bet365 reicht das Angebot bis hin zu 18 Ecken in einem Spiel.

Hier eine Übersicht der bekanntesten und beliebtesten Möglichkeiten einer Wette auf Eckbälle

  • Klassisch: Welches der beiden Teams erzielt mehr Eckbälle?
  • Zu welchem Zeitpunkt im Spiel wird der erste Eckball gegeben? Dabei werden dem Wettenden verschiedene Zeitvorgaben gemacht, wie beispielsweise „bis zur 10. Minute“.
  • Entstehen mehr oder weniger Eckbälle in einem Spiel als vom Buchmacher vorgegeben? Dieser legt eine bestimmte Anzahl fest, die meist zwischen 4 und 19 für ein Spiel liegen kann. Wichtig: Es werden die Eckbälle beider Mannschaften addiert.
  • Eckball-Wette als Handicap-Wette: Bei dieser Variante wird dem Favoriten zu Beginn ein imaginärer Rückstand an Ecken zugeschrieben (beispielsweise -2 oder -3). Dies kann aber auch als Vorsprung-Variante angeboten werden.
  • Welchem Team gelingt es als Erstes, 3,5,7 oder 9 Eckbälle zu sammeln?

Wer hat das beste Angebot an Wettmöglichkeiten für Eckbälle auf dem Markt?

Besonders hervorheben möchten wir die Anbieter Tipico, bet365 und Unibet. Unserer Meinung nach bieten diese Betreiber mit Abstand gegenüber ihren Mitstreitern die größte Auswahl an Wetten in diesem Bereich an. Viele und besondere Varianten werden von diesen Anbietern sowohl für Live-Wetten als auch Pre-Match-Wetten zur Verfügung gestellt.

Hinweis

Als Experten für Wettangebote auf Eckbälle sind hier besonders Tipico und bet365 hervorzuheben. Zur Freude der Wettenden bieten diese Betreiber zudem auch noch super Quoten in diesem Bereich an. Weiterhin erwähnenswert ist, dass beide die attraktivsten Funktionen zum Auszahlen (Cashout) der Wettbeträge anbieten. Unserer Meinung nach den besten Konfigurator für Wetten auf dem Markt bietet on top auch noch bet365 an.

Naheliegend dazu, lässt sich hier eine klare Empfehlung für diese zwei Anbieter für Wetten aussprechen – ein unschlagbares Komplettpaket. Weitere Betreiber, die auch in diesem Bereich nicht zu verachten sind, sind betsson, betfair und Betway.

Aber es gilt zu berücksichtigen, dass nicht jeder Betreiber auch Live-Wetten oder Handicap-Wetten im Bereich der Eckbälle in seinem Angebot hat. Wichtig ist es, sich also vor einer Registrierung einen Überblick über das Angebot des Wettanbieters zu verschaffen. Dabei auch die Quotierungen nicht vergessen.

Keine Wette ohne Statistik: Woher bekomme ich gute Statistiken?

Keine Wette platzieren, ohne sich vorher der Statistik gewidmet zu haben – nur dann kann ich mit Erfolg und Gewinn meine Wetten im Bereich der Eckbälle abgeben. Eine Analyse der Statistik durch den Wettbegeisterten ist somit unabdingbar. Verschiedene Betreiber von Wettseiten bieten euch bereits einige Statistiken an, besonders positiv erwähnenswert sind da die Anbieter Tipico und 1xBet.

Wem das nicht ausreicht, der kann im Internet weitere super verwendbare Werkzeuge zur Aufschlüsselung bedeutender Auskünfte zu Zahlen rund um die Eckbälle finden. Oft lässt sich auf einen Blick erkennen, welche Teams besonders viele Ecken oder besonders wenige Ecken erhalten.

Gibt es eine Seite zur Statistik, die besonders zu empfehlen ist? Ja, Sport.de! In diesem Portal werden kostenlos und in einer absolut ansprechenden, gut strukturierten Art und Weise Informationen rund um das Thema bereitgestellt, zum Beispiel die Top-Liste der Bundesliga. Hier seht ihr, welcher Verein die meisten Ecken erhalten hat, aber auch welche Spieler die meisten Ecken in einem Team ausgeführt haben.

Wer noch mehr Details und tiefergehende Analysen möchte, der ist bei Simplesoccerstats.com genau richtig. Es wird ein breites Spektrum an betrachteten Ligen (u.a. 1. und 2. Bundesliga und viele mehr) als auch zum Thema Eckbälle-in-Zahlen geboten. Ein Highlight sind die eingesetzten Grafiken. Aufgrund der Übersichtlichkeit kann man sofort erkennen, wie es sich zum Beispiel mit den Ecken verschiedener Mannschaften in den letzten 10 Spielen verhielt. Darüber hinaus kann man sich auf dieser Internetseite auch über viele weitergehende Themen rund ums Wetten informieren. Wichtig: Alles nur auf Englisch!

Unverzichtbar ist ebenfalls die Seite von Corner-stats.com! Diese Internetseite bietet euch ebenfalls sehr detaillierte, allumfassende Statistiken zum Thema Eckbälle für die verschiedensten Ligen. Dazu viele unverzichtbare Analyseanwendungen. Wichtig: Auch hier alles in Englisch! Eine kostenlose 3-tägige Testversion ermöglicht euch einen Einblick in alle Funktionen, die dieses Portal zu bieten hat. Im Anschluss ist diese Seite kostenpflichtig.

Wer weitreichende Informationen für alle Ligen Europas benötigt, dem legen wir die Internetseite Score90.de ans Herz, ein umfassendes Angebot an Statistiken erwartet euch dort. Es werden hilfreiche Grafiken angeboten, wie zur Anzahl der Ecken pro Team. Und on top das Ganze auch in Deutsch!

Eine Liste mit weiteren Internetseiten, die für eine Analyse im Bereich Fußball von Interesse sein könnten, findet ihr hier.

Wetten rund um das Thema Eckball: Grundlagen

Fest steht, Ecken werden in jedem Spiel vergeben. Bei nahezu 100 Prozent aller Spiele bleibt es nicht bei einem Eckball. Also was steht einer Wette auf diese Standardsituation noch im Weg? Klassisch kann man hier auf die gesamte Anzahl an Eckbällen innerhalb eines Spiels wetten. Eine Alternative stellt die Handicap-Wette dar. Darüber hinaus versuchen verschiedene Wettanbieter mit weiteren Wettvarianten zu Eckbällen neue Mitglieder dazu zu bringen, sich bei Ihnen anzumelden und zu wetten. Einer der Anbieter schlichthin auf dem Markt im Bereich der Eckball-Wetten ist Tipico.

Im Gegensatz zur allgemein vorliegenden Ansicht, dass es sich bei Eckball-Wetten nur um „Wetten zum Spaß“ handelt, die nur mit Glück gewonnen werden können, kann man mit dieser Art von Wette doch sehr erfolgreich sein. Ein Grund hierfür sind die lukrativen Quotierungen im Vergleich zu anderen Wettmöglichkeiten auf dem Markt. Angehängtes Beispiel verdeutlicht, warum eine Live-Wette auf Ecken nicht zu verachten ist.

Hinweis

Wenn ein Favorit am Anfang des Spiels nicht bei der Sache ist und der vermeintliche Außenseiter sich schon zwei Eckbälle sichern konnte oder sogar schon ein Tor schießen konnte, ist davon auszugehen, dass die favorisierte Mannschaft nun unter Druck agieren muss. Im Live-Wetten-Bereich ändern sich nun die Optionen und die Quoten. Es ist anzunehmen, dass die Quote für den Favoriten im Vergleich zu vor Spielbeginn steigt. Eine durchdachte Wettplatzierung, unter Annahme der Favorit wird nun aufholen, kann den wissenden Wettenden mit einer Live-Wette einsteigen lassen, um so die gestiegenen Quoten für seinen Erfolg zu nutzen.

Wetten auf Eckbälle bei Tipico – Beispiel zur Übersicht der Wettvarianten

Neben der beliebtesten Wettmöglichkeit „Welche Mannschaft erspielt sich mehr Ecken?“ zählen bei Tipico vorzugsweise auch die Handicap- und die Über/Unter-Wetten im Bereich der Ecken zu den Besten. Die Über/Unter-Wette bietet die Möglichkeit, auf die gesamte Menge an Eckbällen im Spiel oder aber getrennt pro Mannschaft zu wetten. Manche Varianten stehen nicht permanent zur Auswahl bereit, wie beispielsweise „Welches Team erspielt sich als erstes 3 Eckbälle?“ oder „Welches Team sichert sich den 1. Eckball des Spiels?“.

Wette auf Eckbälle: Was sollte ich vorher wissen?

Für einen dauerhaften Erfolg in diesem Bereich ist es unabdingbar, sich ein gewisses Spezialwissen über die Wetten auf Eckbälle anzueignen. Nur der wahrhaft informierte Wettende ist erwiesenermaßen auf Dauer regelmäßig erfolgreich. Aber worauf kommt es genau an?

Sich nur mal schnell die letzten Spielausgänge der beiden Teams und deren aktuelle Übersicht zur Form der Mannschaft anzuschauen, dies allein ist bei weitem nicht ausreichend. Viel wichtiger ist es zu wissen, wie die Mannschaften ihre letzten Spiele gewonnen oder verloren haben. Für eine anstehende Wette auf die Ecken ist der zentrale Faktor die Spieltaktik der Mannschaft – offensiv vs. defensiv. Gerade bei einer offensiven Spielweise ist mit mehr Eckbällen zu rechnen, da hier auch mit einigen Flanken und Schüssen auf das Tor aus weiterer Entfernung zu rechnen ist.

Mit deutlich weniger Ecken ist hingegen zu rechnen, wenn die Mannschaft eher defensiv spielt, da hier mit eher wenig Ballbesitz zu rechnen ist und eher auf Kontermöglichkeiten gewartet wird. Die Abschätzung des möglichen Ablaufs des Spiels der beiden Mannschaften sollte euer Ziel sein, bevor ihr hier eine Wette platziert.

Ohne tiefergehendes spezielles Wissen, vorhergehende Informationsbeschaffung und ohne eine passende Vorgehensweise ist es unumstritten, dass der Zufall und das Glück sich hier deutlicher auswirken als bei anderen Wettvarianten. Dem sollte man als Wettender unbedingt entgegenarbeiten.

Fazit

Es lässt sich festhalten, dass sich mit einer Wette auf Eckbälle als eine spezielle Herausforderung sehr gute Erfolge und Gewinne erzielen lassen. Dabei ist ein Spezialwissen in diesem Wettbereich – vor allem über aktuelle Entwicklungen – unabdingbar, wenn man hier langfristig mit Erfolg Rendite erzielen möchte. Der Weg hin zu einem soliden Wissensstand ist nicht lang und lässt sich dank vieler hilfreicher Internetseiten und etwas Hingabe in kurzer Zeit aufbauen. Euer Erfolg wird euch für diese Zeit entschädigen.

Wer sich gerne ein Spiel live anschaut, für den kann eine Wette auf Ecken zu einem echten Erlebnis werden. Es besteht die Möglichkeit, den Verlauf des aktuellen Spiels zu verfolgen und zu beurteilen, um somit auch kurzfristig noch schnell eine Wette via Wett-App zu platzieren.

Unserer Meinung nach sind die besten Buchmacher auf dem Markt der Wetten auf Ecken zweifelsfrei Tipico und bet365.